Wir sind hier!

Für Sie!

Willkommen


Unser Grundsatz

Das Hüfnerhaus ist ein Bürgerzentrum in Beeskow. Der Leitgedanke des Zentrums ist die Stärkung jedes einzelnen Menschen als wertvollen Teil unserer Gesellschaft. Das Hüfnerhaus ist ein offener Ort, an dem ein demokratisches und respektvolles Miteinander gelebt wird. Die soziale Teilhabe aller Menschen - egal welchen Alters, welcher Nationalität, welchen Geschlechts... -  liegt uns am Herzen. In diesem Sinne ist es unser Wunsch, ein entsprechendes Veranstaltungsangebot zu schaffen. Damit dies gelingt, laden wir Sie/dich - Kinder und Erwachsene -  herzlich ein, uns viele Ideen und Wünsche mitzuteilen.



Hinweis




Aktuelle Veranstaltungen

Freitag, 14.10.2022
Bastelbande - Basteltreff für Kinder

Von 15:00 bis 17:00 Uhr trifft sich die Bastelbande im Hüfnerhaus. Die Bastelbande ist ein Basteltreff für Kinder im Grundschulalter. An diesem Nachmittag sind Kinder herzlich eingeladen, zum Thema "HERBST" kreativ zu werden.
Im Anschluss wollen wir noch mit Eltern und Kindern die Feuerschale aufstellen und es uns bei Essen und Getränken gemütlich machen. Das Angebot ist kostenfrei.



Freitag, 21. Oktober
16:00 – 18:00 Uhr
Beeskower Erzähl-Café
Teil II „Wohnen hier und heute“

Wir haben eine dreiteilige Reihe zum Thema „Wohnen in Beeskow“ gestartet. Am ersten Nachmittag luden wir dazu ein, über vergangene, aber nicht vergessene Zeiten miteinander ins Gespräch zu kommen.
Das zweite Treffen wird sich mit den aktuellen Wohn-Situationen beschäftigen.
Es findet statt am 21.10.2022 im Hüfnerhaus in der Adrianstr. 11 in Beeskow.
An einem dritten Nachmittag möchten wir gemeinsam einen Blick in die Zukunft wagen.
Das Erzähl-Café ist eine Einladung an Sie, mit anderen Menschen Ihre Geschichten zu teilen, sich gemeinsam zu erinnern und über das Wohnen in Beeskow – FRÜHER, HEUTE, ZUKÜNFTIG – ins Gespräch zu kommen.
Anmeldung und Kontakt: Hüfnerhaus 03366/3384290


Komm zur

Mittagszeit ins Hüfnerhaus

Wir bieten einmal in der Woche ein kostenfreies Essen an. Es gibt viele gute Gründe, warum wir das machen. Es gibt Menschen, die sparen müssen und ein kostenfreies Essen hilft. Es ist vielleicht auch die Gemeinschaft, in der wir essen. So ist man weniger alleine. Und natürlich ist da auch noch ein anderer guter Grund: Das Essen schmeckt sehr lecker! Kommen Sie vorbei.

Das Essen ist kostenfrei.

Es ist eine Anmeldung erforderlich. Wir freuen uns auf Sie!

Die telefonische Anmeldung (eine Woche vorher)  ist möglich unter: 03366/3384290.

Ein gemeinsames Angebot der Tafel in Beeskow und des Bürgerzentrums.



Oktober

06.10.2022, 12:00 - 14:00 Uhr: Hühnersuppe
13.10.2022, 12:00 - 14:00 Uhr: Nudeln mit vegetarischer Bolognese
20.10.2022, 12:00 - 14:00 Uhr: Kräuterquark mit Kartoffeln
27.10.2022, 12:00 - 14:00 Uhr: Schmorkohl


Vorschau


SAVE THE DATE: erste Herbstferienwoche!!!

Themenwoche Altes Handwerk

Die Themenwoche "Altes Handwerk" findet in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal in Beeskow statt. Die Idee zur Woche: Das Hüfnerhaus ist das zweitälteste Haus in Beeskow und wurde im 16. Jahrhundert gebaut. Es ist uns ein Anliegen, die Geschichte als Teil des breiten Programmangebots im Bürgerzentrum lebendig zu erhalten. Das ist auch der Grund, warum wir jedes Jahr im Herbst eine Themenwoche "Altes Handwerk" durchführen. Mit den eigenen Händen etwas zu schaffen, entschleunigt und ist eine wertvolle Erfahrung.

Anmeldung und Information:
Dr. Sonja Palfner, Hüfnerhaus - Bürgerzentrum Beeskow
palfner@huefnerhaus.de


Programm

Montag, 24.10.2022

Wolle & Kaffee: Handarbeitstreff
15:00 - 17:00 Uhr
In gemütlicher Atmosphäre treffen sich Frauen und Mädchen jeden Montagnachmittag im Hüfnerhaus zum Stricken und Häkeln. Auch Anfängerinnen sind herzlich willkommen. Material ist vorhanden oder kann mitgebracht werden. Claudia Voigt strickt begeistert und seit vielen Jahren und steht allen Interessierten mit Tipps und Tricks zur Seite.
Nadelbinden
An diesem Nachmittag stellt Claudia Voigt auch das Nadelbinden vor. Nadelbinden ist eine sehr alte Technik der Wollverarbeitung. Alle, die sich auf die Spuren dieser (schon seit der Steinzeit praktizierten) Technik begeben wollen, sind hier genau richtig.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich; einfach zum Schnuppern vorbeikommen.

Kerzen verzieren für Jung & Alt
18:00 - 20:00 Uhr

Kerzenlicht ist in der dunklen Jahreszeit ungeheuer gemütlich. Interessierte sind herzlich eingeladen, unter Anleitung Kerzen individuell & kreativ zu gestalten. Der Herbst mit seinen wunderbaren Farben wird das leitende Thema des Abends sein. Aus kleinen Wachskügelchen werden Landschaften, Tiere oder andere Motive auf die Kerze gezaubert.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist notwendig bis zum 19.10.2022.


Dienstag, 25.10.2022
Stempelkunst aus Ghana: "Adinkra-Technik" - Workshop für Kinder
15:00 - 17:00 Uhr

In diesem Workshop mit Elke Szepes lernen Kinder ab 6 J. diese alte Stempeltechnik kennen und können einen eigenen Stempel entwickeln. Gedruckt werden die Stempel mit Stoffmalfarben auf T-Shirts (diese müssen mitgebracht werden).
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist notwendig bis zum 19.10.2022.

25.10. & 27.10.2022
Dienstag & Donnerstag:
Pappmaché-Skulpturen fertigen - Workshop für Erwachsene
17:30 - 20:30 Uhr

Pappmaché in Europa seit dem 15. Jahrhundert bekannt. Pappmaché kann vielseitig verwendet werden. So können aus diesem Papier-Kleister-Gemisch Skulpturen geformt werden. Der zweitätige Workshop unter Anleitung von Elke Szepes lädt dazu ein, Pappmaché-Skulpturen zu modellieren (erstes Treffen) und farblich zu gestalten (zweites Treffen).
Teilnahmegebühr: 10 Euro
Eine Anmeldung ist notwendig bis zum 19.10.2022.


Mittwoch, 26.10.2022
Brettchenweben kennenlernen
15:00 - 18:00 Uhr

Das Weben mit dem Brettchen ist eine uralte Technik. Das Brettchenweben ist über die ganze Welt verbreitet und hat sich seit mehr als zweitausend Jahren nicht wesentlich verändert. Gewebt werden beispielsweise Tragegurte, Schlüsselbänder oder feine Borten.An diesem Nachmittag demonstriert Claudia Voigt die Technik an einem Brettchenwebstuhl. Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizukommen, zuzuschauen und sich im Brettchenweben auszuprobieren.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist notwendig bis zum 24.10.2022.


Donnerstag, 27.10.2022

Brandmalerei für Familien
15:00 - 16:30 Uhr

Brandmalerei ist eine traditionelle Holzkunst zum Verschönern von Holz und anderen Materialien. Mit einem Brennstab werden Verzierungen und Schriften in das Holz gebrannt. An diesem Nachmittag besteht die Möglichkeit für Familien, ein "Familienschild" gemeinsam zu gestalten.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist notwendig bis zum 24.10.2022.


Freitag, 28.10.2022

Filzworkshop für Kinder
14:30 - 15:30 Uhr
In diesem Mini-Workshop mit Regina Erpinder könnt ihr kleine Blumendeckchen filzen. Der Workshop eignet sich für Kinder ab 8 Jahren.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist notwendig bis zum 24.10.2022.

Filzworkshop für Erwachsene
16:00 - 19:00 Uhr

Im dreistündigen Workshop mit Regina Erpinder werden wir eine Handyhülle filzen (Nassfilzen). Als zweites Stück wird ein Igel gefilzt (Trockenfilzen). In nur drei Stunden entstehen schöne Dinge, die sich wunderbar als kleine Geschenke und liebevolle Mitbringsel eignen.
Teilnahmegebühr: 19 Euro
Material ist im Preis enthalten.
Eine Anmeldung ist notwendig bis zum 24.10.2022.


Samstag, 29.10.2022

Brote backen im Holz-Backofen
14:00 - 17:00 Uhr

Der Holz-Backofen im Garten des Bürgerzentrums wird angeheizt. Jung & Alt sind herzlich eingeladen, Brote zu backen.
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist notwendig bis zum 26.10.2022.

Anmeldung und Informationen:

Sonja Palfner, palfner@huefnerhaus.de, 0152 - 08988184


Das Hüfnerhaus wird

betrieben durch

Das Bürgerzentrum wird gefördert im Rahmen der

Das Hüfnerhaus wird unterstützt durch die Stadt