Wir sind hier!

Für Sie!

Termine

Unser Extra:

Happy Birthday!

Für unsere jungen Bewohner des Fördergebiets "Luchgraben" in Beeskow:

***Kindergeburtstage im Hüfnerhaus***

Termine immer von Anfang Oktober bis Ende April nach Vereinbarung.

Ihr Kind hat Geburtstag. Ist Ihre Wohnung zu klein für einen Kindergeburtstag? Gerade in den kalten und nassen Herbst- und Wintermonaten ist es für Eltern manchmal nicht leicht, einen Kindergeburtstag für ihre Kinder und deren kleine Gäste zu machen. Von Oktober bis April bieten wir Ihnen deshalb die kostenfreie Möglichkeit, einen Kindergeburtstag im Hüfnerhaus zu feiern. Haben Sie Interesse? Wohnen Sie im Fördergebiet "Luchgraben"? Dann rufen Sie im Hüfnerhaus an oder kommen Sie vorbei.


Regelmäßige Angebote


Montags

10:00 - 11:00 Uhr

Feldenkrais

Im Hüfnerhaus gibt es die Möglichkeit, die Feldenkrais-Methode kennenzulernen.Die Übungen im Sinne der Feldenkrais-Methode haben zum Ziel, die Kontrolle über den eigenen Körper zu verbessern, fehlerhafte Bewegungsmuster zu korrigieren, Spannungen zu reduzieren und die Spontaneität zu wecken.

Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen. Da die Lektionen nicht
aufeinander aufbauen, kann man jederzeit einsteigen. Pro Sitzung fallen Teilnahmekosten in
Höhe von 10 Euro an.

Die Übungen leitet Claudia Voigt an. Sie ist ausgebildete Krankengymnastin und Feldenkraislehrerin.

Sollten Sie Interesse haben an diesem Kurs teilzunehmen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.


ab 15:00 Uhr

Wolle & Kaffee

Offener Treff für Frauen und Mädchen

In gemütlicher Atmosphäre treffen sich Frauen und Mädchen jeden Montagnachmittag im Hüfnerhaus. Wer Lust hat, setzt sich zum gemeinsamen Handarbeiten zusammen. Wer keine Lust zum Handarbeiten hat, ist genauso willkommen. Denn es geht um das Beisammensein! Es wird geplaudert, Kaffee und Tee getrunken. Auch Anfängerinnen sind herzlich willkommen. Material ist vorhanden oder kann mitgebracht werden. Claudia Voigt strickt begeistert und seit vielen Jahren und steht allen Interessierten mit Tipps und Tricks zur Seite.


18:00 - 19:00 Uhr

Fitness und Bewegung für Frauen und Männer

Zweimal die Woche findet dieses offene und kostenfreie Sportangebot im Hüfnerhaus statt. Wer mitmachen möchte, bringt bitte ein Thera-Band mit.

Verantwortlich: Ron Radam


Mittwochs

***Ruht aktuell. Bei Interesse bitte mit Sonja Palfner vom Hüfnerhaus Kontakt aufnehmen!

10:00 - 11:00 Uhr

Offene Mutter-Kind-Gruppe "Sonnensterne"

Jeden Mittwochvormittag treffen sich Mütter mit ihren kleinen Kindern unter 3 Jahren in der kostenfreien Mutter-Kind-Gruppe "Sonnensterne".
Es gibt Gelegenheit zum Austausch über den Erziehungsalltag, Ideen zur gesunden Ernährung, Spielanregungen und vieles mehr.
Die Mütter können
- Kontakte knüpfen, Erfahrungen und Informationen austauschen und Menschen anderer Kulturen kennenlernen
- den Spaß und die Freude an gemeinsamen Aktivitäten mit Kindern erleben
- Anregungen zu Spielen und kindgerechten Beschäftigungen finden


14:00 - 15:30 Uhr

"Komm mit durch die Jahreszeiten"

AG der Fontane-Grundschule

In jeder Jahreszeit gibt es spannende Dinge zu entdecken und viel zu erleben.

Die Kinder werden sich mit den Jahreszeiten beschäftigen: kreativ, experimentell, genussvoll in der Küche, im Garten…


Alle 14 Tage

Termine werden über die Presse bekannt gegeben!

17:00 - 19:00 Uhr

Computercafé im Hüfnerhaus

Willkommen sind Menschen jeden Alters, die alles rund um Handy, Smartphone, Tablet oder Laptop lernen oder weitergeben möchten.

Natürlich gibt es Kaffee und Tee und nebenbei ein nettes Gespräch

Laptops oder Tablets müssen nicht mitgebracht werden.

Es gibt ein Mobiltaxi, falls Sie außerhalb von Beeskow wohnen.  

Bei Fragen: 0152 094 181 77


Jeden letzten Mittwoch im Monat

16:30 - 18:00 Uhr

Stammtischtreffen IG-Bauernhaus

Bitte im Vorfeld erfragen, ob das Treffen im Hüfnerhaus stattfindet, oder ob eine Exkursion geplant ist.

Kontakt: Ron Radam (0174/7998940)

Die Interessengemeinschaft Bauernhaus e.V. ist die bedeutendste Organisation in Deutschland, die sich für den Erhalt historischer Bausubstanz im ländlichen Raum engagiert.

Mit der Neubelebung der Kontaktstelle Oder-Spree, (neue Kontaktadresse: Spreestr. 43, 15848 Beeskow,) veranstalten Dr. Hans-Jürgen Rach und Stuckateurmeister Ron Radam ab Januar 2018 diesen Stammtisch im Hüfnerhaus.  

Ziel dieses Stammtisches ist z.B. eine ehrenamtliche Einstiegsberatung für Bauherren, Architekten o.ä. rund um die historische Bausubstanz, Erfahrungsaustausch, Informationen, Kennenlernen und Kontakte pflegen.

Informationen über den Verein IG-Bauernhaus: www.igbauernhaus.de


Donnerstags

18:00 - 19:00 Uhr

Fitness und Bewegung für Frauen und Männer

Zweimal die Woche findet dieses offene und kostenfreie Sportangebot im Hüfnerhaus statt. Wer mitmachen möchte, bringt bitte ein Thera-Band mit.

Verantwortlich: Ron Radam


Freitags

10:00 - 12:00 Uhr

Mediencafé für Frauen

Wir helfen dabei, Medienangebote besser zu verstehen und zu nutzen.
Wir unterstützen dabei, Wissensquellen im Internet für sich zu entdecken.
Wir bieten einen Raum, um den Spracherwerb zu fördern und  sich mit anderen Frauen über Alltagssituationen, aber auch über den persönlichen und beruflichen Lebensweg auszutauschen.

Das Angebot ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

***Dieses Angebot wird gefördert mit den Mitteln des Bündnisses für Brandenburg


18:30 - 20:00 Uhr

Yoga im Hüfnerhaus

Kursleitung: Viola Zimmermann

Yoga ist für mich nicht nur körperliche Kräftigung und Bewegung, sondern viel mehr auch mentale Freiheit, zu lernen auf seinen Körper zu hören und zur Ruhe zu kommen. Diese tollen Erfahrungen und das gute Körpergefühl nach einer Yogaeinheit genieße ich immer noch und immer wieder. Das alles weiterzugeben, war auch mein Weg zur Yogalehrerin. Meine Stunden sind kräftigend und erdend zugleich – eine Mischung aus Hatha Yoga und Vinyasa Flow, mit Pranayama (Atemübungen) und der Freiheit, nur so weit zu gehen, wie es Dein Körper zulässt.



Vorkenntnisse bzw. eine gewisse Grundfitness sind von Vorteil.  

1 Yogaeinheit (90 min) = 10 Euro

Anmeldung erforderlich (begrenzte Plätze): ViolaHerrmann@web.de


Jeden ersten Freitag im Monat

15:00-17:00 Uhr

Die Bastelbande

Offener und kostenfreier Basteltreff für Kinder

 

Jeden letzten Freitag im Monat

Küche international

www.essen-ist-gemeinschaft.de

Einmal im Monat möchten wir zusammen mit unseren neuen MitbürgerInnen kochen und essen. Alle sind herzlich zu dieser interkulturellen Begegnung am Kochtopf eingeladen.


Gemeinsames Kochen immer ab 14:00 Uhr

Essen immer ab ca. 16:00 Uhr


16:00 - 18:00 Uhr

Einmal im Monat (manchmal auch an anderen Wochentagen!)

Näh-Workshops mit Sabine

• Die Workshops sind kostenfrei!
• Die Gruppen sind klein (max. 5 Teilnehmer/-innen).
• Anfänger/-innen sind herzlich willkommen.
• Eine Anmeldung ist erforderlich: 03366/3384290!

Aus Alt mach Neu!
Die Idee ist einfach: Fast jeder hat alte Kleidung, ausrangierte Vorhänge
oder Handtücher in seinem Schrank. Aus alten Stoffen lassen sich tolle
Sachen machen. Mit etwas Geschick und Hilfe entstehen neue
Lieblingsstücke für den eigenen Gebrauch oder als schönes Geschenk.
Das macht nicht nur Spaß, sondern ist ein praktisches Statement gegen
unsere Wegwerfgesellschaft. Bring doch ausrangierte Stoffe zum
Workshop mit!
"Upcycling" nennt man diesen umweltbewussten Trend. Was bedeutet
Upcycling? Beim Upcycling (englisch up „nach oben“ und recycling
„Wiederverwertung“) werden Abfallprodukte oder (scheinbar) nutzlose
Stoffe in neuwertige Produkte umgewandelt. Mach mit!


16:00 - 19:00 Uhr

Filzen durch die Jahreszeiten

22. März 2019: Frühlingsstimmung und Osterschmuck

12. Juli 2019: Sommerliche Dekorationen

11. Oktober 2019: Buntes im Herbst

13. Dezember 2019: Winterzauber & Weihnachtliches

Die Workshops leitet Regina Erpinder an. Die Workshops finden statt bei mind. 5 und max. 8 Teilnehmer*innen.
Pro Workshop fallen pro Person 19 Euro Teilnahme- und Materialgebühr an.
Verbindliche Anmeldung (jeweils bis spätestens eine Woche vor Workshoptermin): 03366/3384290

 

Samstags

Spieletreff im Hüfnerhaus

Jeden ersten Samstag im Monat findet ein offener und kostenfreier Spieletreff im Hüfnerhaus statt.

In der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr können Brett- und Kartenspiele gespielt werden. Denn: In Gesellschaft macht Spielen viel mehr Spaß.

Initiator dieses Treffs ist Fred Müller, der in der unittelbaren Nachbarschaft des Hüfnerhauses wohnt. Wer das Schachspiel erlernen möchte, ist bei Herrn Müller auch an der richtigen Adresse, denn er spielt begeistert Schach.

Vorbeikommen - mitspielen - Spaß haben!


Skat- und RomméTURNIERE

Das Hüfnerhaus veranstaltet regelmäßig Skat- und Romméturniere. Den Gewinnern winken kleine Preise. Eine Teilnahmegebühr gibt es nicht. Sowohl Kinder als auch Erwachsene können mitspielen. Um eine Anmeldung wird gebeten unter 03366/3384290. Die beiden Gruppen, Skat und Rommé, werden von Fred Müller begleitet, der das Turnier organisiert.

Termine 2019

05.01.2019 Neujahrsturnier 15:00-18:00

27.04.2019 Osterturnier 15:00-18:00

08.06.2019 Pfingstturnier 15:00-18:00

07.12.2019 Nikolausturnier 15:00-18:00


NEU - NEU - NEU

15.06.2019 Schachturnier für Erwachsene (ab 16 J.)  ab 15:00 Uhr

03.08.2019 Schachturnier für Kinder (bis 16 J.) ab 15:00 Uhr



Themenwoche „Altes Handwerk“ im Hüfnerhaus - ab 2017 immer in einer Herbstferienwoche!

Das Hüfnerhaus in der Adrianstraße in Beeskow entwickelt sich seit eineinhalb Jahren im Rahmen der „Sozialen Stadt“ zu einem lebendigen Bürgerzentrum. Das Ehrenamtszentrum ist hier ebenfalls zu Hause. Das Hüfnerhaus mit seinem Nebengelass und Garten ist aber auch ein offenes Denkmal und wurde 2016 sogar als Denkmal des Monats ausgezeichnet. Kaum einer weiß es, aber das charmante Fachwerkhaus ist außerhalb der Altstadt eines der ältesten Wohnhäuser Beeskows. Restauratorische Untersuchungen ergaben, dass das Gebäude Bauteile aus dem Jahr 1668 aufweist. Die Stadt Beeskow begann 2008 mit der Sanierung des leerstehenden Gebäudes und des dazugehörigen Nebengebäudes mit dem Ziel ein Hüfnerhaus zu eröffnen. Aber was bedeutet „Hüfner“ überhaupt? Die Äcker der Bauern nannte man Hufenfeld (1 Hufen = ca. 15 ha). Und so wurden die Adriansdorfer Bauern Hüfner genannt.

Es ist uns ein Anliegen, die Geschichte als Teil des breiten Programmangebots im Bügerzentrum lebendig zu erhalten. Deshalb wird es jedes Jahr im Herbst eine Themenwoche "Altes Handwerk" geben. Das Hüfnerhaus ist der ideale Ort in Beeskow, um Altes mit Neuem zu verbinden. „Mit den eigenen Händen etwas zu schaffen, entschleunigt und ganz ohne das ewige Tippen und Blicken auf´s Smartphone, ist eine unglaublich tolle und wertvolle Erfahrung“, findet Frau Palfner und freut sich auf zahlreiche Besucher zur Themenwoche „Altes Handwerk“ im Hüfnerhaus.